Wir über uns

Der evangelische Jona Kindergarten in Marsberg ist eine inklusive Kindertageseinrichtung für Kinder von derzeit 0-6 Jahren.

Wir liegen in der Trägerschaft des Ev. Kirchenkreises Arnsberg- Trägerverbund der Tageseinrichtungen für Kinder.

Wir sind ein wichtiger und tragender Teil unserer Ev. Kirchengemeinde Marsberg.

Mitten im Ort und doch mitten im Grünen liegt im Herzen von Marsberg unser zweigruppiger Ev. Jona Kindergarten ruhig und geschützt vom öffentlichen Straßenverkehr in einer Sackgasse der Pastor Thaemel Straße  (Abzweig Gansauweg).

Wir sind umgeben von Wald und Wiesen und haben gleichzeitig eine gut nutzbare Anbindung zur Innenstadt.

Wir sind zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem Auto und mit dem Bus (Haltestelle Jona Kindergarten) zu erreichen.

Das gesamte Kindergartengelände umfasst circa 3000m², wovon nur 500m² bebaut sind. Das Außengelände bietet mit seinen Sand- und Rasenflächen, einem Wald- und Berggelände, einer Matschanlage, Rutschen und Klettergeräten, Schaukeln sowie Fahrzeugen für die Straße zahlreiche Möglichkeiten für Spiel, Spaß, Bewegung und Abenteuerlust.

Unser wichtigstes Ziel ist es, uns gegenseitig in unserer Einzigartigkeit zu erleben, zu achten und anzunehmen.

Unser pädagogisches Anliegen ist es daher

  • die uns anvertrauten Kinder ganzheitlich zu fördern
  • den Bildungsauftrag zu erfüllen und den Kindern Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu vermitteln
  • die eigene weltanschauliche und religiöse Prägung der Kinder zu achten
  • die Entwicklung ihrer Persönlichkeit aktiv zu begleiten
  • Bedingungen zu schaffen, damit Kinder die Welt mit allen ihren Sinnen erleben können
  • Vertrauen zu schaffen, Zuversicht und Geborgenheit zu vermitteln
  • Familien bei der Erziehung ihrer Kinder zu begleiten und zu unterstützen

Ein erster Einblick über unsere vielfältigen Angebote.

Unser komplettes Angebotsspektrum finden sie auf unserer Homepage unter der Rubrik Angebote!

Der Morgenkreis findet jeden Tag gemeinsam und 1-2 mal wöchentlich gruppenübergreifend in unserem Turnraum oder auf dem Spielplatz statt. Aktuelle Themen wie z.B. Geburtstag eines Kindes, Interessen und Wünsche der Kinder, wiederkehrende Feste im Kindergartenjahr, Ausflüge etc. werden hier besprochen. Gemeinsam begrüßen wir so fröhlich den Tag mit einem Morgengebet, Tänzen, Liedern und Spielen.

Wir bieten das Bildungsprogramm Kindergarten Plus mit Tim und Tula an. Ziel ist die Stärkung der kindlichen Persönlichkeit.

Die beiden Freunde Tim und Tula vermitteln gemeinsam mit den pädagogischen Fachkräften

  • die Fähigkeit Gefühle auszudrücken und zu regulieren
  • mit anderen mitzufühlen
  • die Kompetenz sich in einer Gruppe zu behaupten
  • mit anderen Kindern zu kooperieren und versuchen mit Konflikten angemessen umzugehen.

Die individuelle Sprachförderung aller Kinder hat für unsere Kindertageseinrichtung einen großen Stellenwert.

Unsere pädagogischen Fachkräfte verfügen über verschiedene Zusatzqualifikationen im Bereich der Sprachförderung.

Regelmäßig werden unsere Fachkräfte nach neuesten Kenntnissen der Sprachförderung für U3-Kinder und Kinder ab 3 Jahren weitergebildet.

Die alltagsintegrierte Sprachbildung und Förderung ist alltäglicher Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit in verschiedenen Alltagssituationen wie Frühstückszeit, Mittagessen und Freispielsituationen wie Bilderbüchern, Hörspielen, Gesprächskreisen, Bilderbuchkinos und vieles mehr.

Die Kinder werden hier sprachlich begleitet und lernen so spielerisch und ohne Zwang das Lernfeld Sprache und Kommunikation kennen.

Jeder Moment des Tages bietet bei uns Anlass zur Sprache und Kommunikation und gibt Raum für gemeinsame Gespräche und entsprechende sprachliche Lernerfahrungen.

Die alltagsintegrierte Sprachbildung und Förderung findet in unserer pädagogischen Arbeit über individuelle Förderung von Kindern aller Altersklassen bis hin zur Sprachförderung in Projektgruppen statt.