Mini Bibel Tage im Jona Kindergarten

In der 1. Osterferienwoche fanden die jährlichen Mini Bibel Tage im Kindergarten statt, wenn auch in diesem Jahr etwas anders. Aufgrund der Coronapandemie hat jedes Gruppensetting (Delfingruppe und Walgruppe) die Ostergeschichte getrennt voneinander erlebt und nachgespielt. Unser Pfarrer Pape durfte in diesem Jahr leider auch nicht dabei sein. Die letzten Tage im Leben von Jesus wurde in den drei Tagen vor Gründonnerstag mit der Gestaltung eines Bodenbildes erzählt.

Mit Begeisterung lauschten die Kinder spannenden Geschichten rund um die Passions-und Osterzeit. Die Spielfiguren wurden im Verlauf der Handlung bewegt und die Kinder konnten sich aktiv beteiligen. Wir haben gemeinsam gesungen, getanzt, gebastelt und vor allem ganz viel Spaß gehabt.

Das letzte Abendmahl wurde zur geistlichen Stärkung und zum Gedächtnis an Jesu Worte „das ist mein Leib und das ist mein Blut“ am Gründonnerstag in den Settings mit allen Kindern gemeinsam gefeiert. Wir hatten frisches Baguette, leckere Weintrauben und roten Weintraubensaft auf dem Tisch. Nach der Mahlzeit haben wir gemeinsam das „Vater unser “ gebetet.