Wer will Marsberger Waldkinder sehn- Wald- & Wiesentage im Jona Kindergarten

Wer will Marsberger Waldkinder sehen, der muss in den Jona gehen!

So begrüßen sich die Kinder und Erzieherinnen des Ev. Jona Kindergarten jede Woche musikalisch zum Start in den Wald.

Bei trockenen Witterungsverhältnissen gehen wir jeden Donnerstag in den örtlichen Wald oder die anliegende Wiesenlandschaft.

Mit einem gemeinsamen Morgengebet unter freien Himmel sind wir hier unserem Gott und seiner wunderbaren Schöpfung ganz nah und unser Waldpicknick unterm Blätterdach schmeckt nochmal so gut.

Anschließend erforschen wir gemeinsam unsere Naturräume oder suchen nach neuen Abenteuern im Waldtipi, im Vogelnest oder lauschen auf dem Waldsofa.

Beim Besuch der nahegelegenen Diemelwiesen entdecken wir das tierische Treiben am Bachlauf, erforschen neue Pflanzen und bauen Dämme oder Steinskulpturen.

Die kleinen Wichtelkinder machen auch regelmäßig mit den Jona- Taxen einen Ausflug in unsere Wiesen und Felder der nahen Umgebung.

Elternwaldwoche

Wir eröffnen unsere Wald- und Wiesensaison nach der Winterpause mit einer jährlichen Elternwaldwoche.

Wir sind in dieser Woche jeden Tag im Wald und alle interessierten Eltern können die Kinder und Erzieherinnen eine Woche lang täglich in den Wald begleiten und so einmal die vielen Abenteuer des Waldes miterleben.

Gemeinsam renovieren wir unser Waldstück, reparieren in dieser Woche unsere, vom Winter verwitterte, Waldgebäude und entdecken gemeinsam immer wieder Veränderungen unseres Waldspielplatzes.

Für die Sicherheit im Wald stehen wir im engen Kontakt mit dem Förster der Stadt Marsberg, der regelmäßig unser Waldstück begutachtet und uns beratend bei der Begehung des Waldes, mit wichtigen Tipps, Auflagen oder auch Empfehlungen  zur Verfügung steht.