Wir verstehen uns gut- alltagsintegrierte Sprachbildung und Förderung

Alltagsintegrierte Sprachbildung und Förderung

Die alltagsintegrierte und individuell orientierte Sprachbildung und Förderung aller Kinder bildet eine grundlegende Basis unserer pädagogischen Arbeit.

Unsere pädagogischen Fachkräfte verfügen über verschiedene Zusatzqualifikationen im Bereich der Sprachförderung und werden nach neuesten Kenntnissen der Sprachförderung für U3-Kinder und Kinder von 3-6 Jahren weitergebildet.

Die alltagsintegrierte Sprachförderung ist alltäglicher Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit in verschiedenen Alltagssituationen wie Frühstückszeit, Mittagessen und Freispielsituationen wie Bilderbüchern, Hörspielen, Gesprächskreisen, Bilderbuchkinos und mehr.

Die Kinder werden hier sprachlich begleitet und lernen so spielerisch und ohne Zwang das Lernfeld Sprache und Kommunikation kennen.

Jeder Moment des Tages bietet bei uns Anlass zur Sprache und Kommunikation und gibt Raum für gemeinsame Gespräche und entsprechende sprachliche Lernerfahrungen.

Die alltagsintegrierte Sprachbildung und Förderung findet in unserer pädagogischen Arbeit über individuelle Förderung von Kindern aller Altersklassen bis hin zur Sprachförderung in Projektgruppen statt.

Wir orientieren uns in der Arbeit der alltagsintegrierten Sprachförderung an aktuellen Konzepten, in denen die pädagogischen Fachkräfte geschult sind.